Stollen & Rehrücken

Dr. Oetker Stollenbackform 31cm Tradition

Dr.Oetker Stollenbackform 31cm Tradition
Artikel auf Lager
12,99 € 10,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kaiser La Forme Plus Rehrücken Backform 30cm

Kaiser La Forme Plus Rehrücken Backform 30cm
Artikel auf Lager
34,95 € 24,95 €
inkl. 19% MwSt., kostenfreier Versand

Kaiser Stollenbackhaube antihaft 39,5 cm mit Rezept

Kaiser Stollenbackhaube antihaft 39,5 cm mit Rezept
Artikel auf Lager
9,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Städter Rehrücken Backform 30cm antihaft

Artikel auf Lager
16,90 €
inkl. 19% MwSt., kostenfreier Versand

Städter Stollenbackhaube 23cm Backform antihaft

Artikel auf Lager
18,90 €
inkl. 19% MwSt., kostenfreier Versand

Städter Stollenbackhaube 38cm Backform antihaft

Artikel auf Lager
19,90 €
inkl. 19% MwSt., kostenfreier Versand

Lurch Mini Stollen 6er-Set FlexiForm Platinsilikon

Artikel auf Lager
17,90 €
inkl. 19% MwSt., kostenfreier Versand

Stollen & Rehrücken

Was wäre Weihnachten ohne Christstollen? In der Stollenbackform erhält das Gebäck seine typische Form. Egal ob der Stollen traditionell aus Hefeteig oder als Quarkstollen zubereitet wird.

Basisrezept Quarkstollen

Zutaten:

  • 400 g Weizenmehl Typ 405
  • 1 Pck. Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 großes Ei
  • 200 g Quark
  • 1-2 El Rum
  • 100 g Butter
  • 200 g Rosinen
  • 120 g gehackte Mandeln
  • 50 g Zitronat
  • 30 g Orangeat

Ausserdem:

  • etwas flüssige Butter
  • Puderzucker zu Bestäuben

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Stollenhaube gut buttern und ausmehlen.
  2. Zitronat und Orangeat fein hacken. Rosinen mit heißem Wasser überbrühen, trocken tupfen und mit etwas Mehl vermischen, so dass sie gut umhüllt sind.
  3. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Rührschüssel mischen. Ei Quark, Rum und weiche Butter dazugeben und gut miteinander verkneten,
  4. Zum Schluß bemehlte Rosinen, Zitronat-Orangeat-Gemisch und die gehackten Mandeln untermischen. Wenn der Teig zu stark klebt noch ein wenig Mehl zugeben.
  5. Den Teig in die vorbereitete Stollenhaube drücken.
  6. Die Form mit der offenen Seite nach unten auf ein gefettetes und bemehltes Backblech legen und ca. 50 min. backen. Dann die Form vom Stollen nehmen und weitere 10 min. (im ausgeschalteten) Ofen lassen.
  7. Inzwischen ca. 100 g Butter schmelzen, den noch heißen Stollen damit gut bepinseln und je nach Geschmack mit Puderzucker besieben. Vorgang evtl. wiederholen.